Barrierefreies Reisen nach Dänemark, Schweden und Finnland

Icon Barrierefreiheit

Sowohl das Finnlandgebäude als auch das Fährcenter verfügen über behindertengerechte Zugänge und Einrichtungen. Diese entnehmen Sie bitte unten angefügtem Plan.

Karte des Fährcenter

LupeZum vergrößern der Karte auf die Grafik klicken.

Übersicht Fährterminal

Auf dieser Übersichtskarte finden Sie alle Gangwaygebäude der einzelnen Destinationen mit den jeweils vorhandenen Einrrichtungen für behinderte Personen.

Anfahrt mit dem PKW

Aus Richtung Hamburg bzw. Lübeck

  • Ab Hamburg auf die A1 in Richtung Lübeck
  • Am AK 24 Lübeck rechts abfahren und der Ausschilderung A20 Richtung Rostock folgen
  • Am AK 16 Rostock rechts fahren auf die A19 Richtung Rostock-Überseehafen
  • An der Ausfahrt 4 abfahren, Rostock-Überseehafen/ Krummendorf / Ostsee-Fähren
  • An der Gabelung rechts fahren und Ausschilderung Überseehafen / Fähren (E55)folgen
  • links abbiegen auf die Hochstraße Am Fährterminal (E55)
  • Ausschilderung zu Ihrer gebuchten Fährreederei folgen (siehe Lageplan)

Aus Richtung Berlin

  • von Berlin Zentrum über die A10 auf die A24 in Richtung Hamburg 
  • Am Dreieck Wittstock/Dosse auf die A19 wechseln Richtung Rostock/ Rostock-Überseehafen
  • der A19 weiter folgen
  • An der Ausfahrt 4 abfahren, Rostock-Überseehafen/ Krummendorf / Ostsee-Fähren
  • An der Gabelung rechts fahren und Ausschilderung Überseehafen/ Fähren (E55) folgen
  • links abbiegen auf die Hochstraße Am Fährterminal (E55)
  • Ausschilderung zu Ihrer gebuchten Fährreederei folgen (siehe Lageplan)
 

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Aus Nordwestlichen Stadtteilen

  • Vom Haltepunkt Lütten Klein mit dem Bus 45 Richtung Weidendamm
  • Ausstieg - Seehafen Fähre
  • Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Fahrpläne unter www.rsag-online.de

Aus Nordöstlichen Stadtteilen

  • Vom Dierkower Kreuz mit dem Bus 19 Richtung Liebherrstraße bzw. Kraftwerk
  • Ausstieg - Seehafen Fähre

  • Vom Rostocker Hauptbahnhof mit dem Bus 49 Richtung Kraftwerk
  • Ausstieg - Seehafen Fähre

Infoblatt herunterladen

Diese Seite als Infoblatt zum selber ausdrucken herunterladen

 

Bei weiteren Fragen melden Sie sich bitte an Ihr Buchungsbüro bzw. an Ihre Reederei