Betroffenheit

Auf Grundlage der Betroffenheiten ergab sich als grundsätzliche Planungsvorgabe die „…Beibehaltung des Entwässerungssystems außerhalb der Maßnahmeflächen…“
Die Vorgabe ist im Planfeststellungsbeschluss verankert.

Geografische Bezug

Der niedrigste Punk liegt im Ortsteil Warnemünde (Diedrichshäger Moor) mit etwa 1,5 Meter unter dem Normalhöhennull.

Der höchste Punkt in Rostock liegt im Ortsteil Biestow (Biestow-Ausbau, Friedrichshöhe) mit etwa 49 Meter über dem Normalhöhennull.

Eigentumsverhältnisse

Die Maßnahmen befinden sich ausschließlich auf städtischen Flächen.

Unmittelbare Planungsgrundlagen