05.09.2017

Rostocker Hafen wirbt auf Kreuzfahrtmesse in Hamburg

Die ROSTOCK PORT GmbH wird vom 6. bis 8. September auf der größten europäischen Kreuzfahrtmesse „Seatrade Europe“ in Hamburg für den Kreuzfahrtstandort Rostock-Warnemünde werben. Auf einem 72 Quadratmeter großen Messestand wird ROSTOCK PORT zusammen mit den Betreibern der deutschen Kreuzfahrthäfen Bremerhaven, Hamburg, Kiel, Lübeck und Wismar das Seereiseziel Deutschland präsentieren. Ebenfalls vertreten sind Schiffsmakler, Landausflugsagenturen und Sicherheitsunternehmen, die in den deutschen Kreuzfahrthäfen ihre Leistungen anbieten. Zu einem gemeinsamen Empfang am Messestand haben die Häfen für den 7. September zahlreiche Vertreter von Kreuzfahrtreedereien und der Fachpresse eingeladen.

Die „Seatrade Europe“ findet seit 2001 alle zwei Jahre in Hamburg statt. Mehr als 250 Unternehmen aus 50 Ländern sind auf dieser Fachmesse präsent.

Der Kreuzfahrthafen Warnemünde ist mit 190 Schiffsanläufen in diesem Jahr erneut der am häufigsten angesteuerte deutsche Ostseekreuzfahrthafen.