Hafen-Entwicklungsgesellschaft mit ISO-Zertifikat

Mit der Übergabe des entsprechenden Zertifikats durch die DNV GL Business Assurance Zertifizierung und Umweltgutachter GmbH (früher Germanischer Lloyd Certification GmbH) ist die Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock mbH ab Juli 2014 jetzt auch nach der DIN EN ISO 14001 – Umwelt- managementsystem zertifiziert worden und ergänzt somit das bereits ab 2005 bei der Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock mbH angewandte Qualitätsmanagement gemäß DIN EN ISO 9001.

Durch die erfolgreiche Zertifizierung hat die Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock mbH nachgewiesen, dass die (umweltrelevanten) Betriebsabläufe den hohen Anforderungen der ISO-Normen genügen.

Dafür wurden (umweltrelevante) Prozesse analysiert, optimiert und dokumentiert.

Zu den Aufgabenbereichen der Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock mbH zählen u.a. die Entwicklung, der Betrieb und Ausbau der Hafeninfrastruktur, die Vermietung und Verpachtung von Immobilien und Liegenschaften sowie die Vermarktung des Standortes.

Die Hafen-Entwicklungsgesellschaft weist jährlich – wie bisher für DIN EN ISO 9001 – zukünftig auch für DIN EN ISO 14001 in einer externen Prüfung durch die DNV GL Business Assurance Zertifizierung und Umweltgutachter GmbH nach, dass das Wirken des Unternehmens den Normanforderungen entspricht.