Sachbearbeiter Personalabrechnung (m/w)

Ihr Aufgabengebiet:

Ihr Aufgabengebiet umfasst die selbständige Durchführung der Lohn- und Gehaltsabrechnung des Unternehmens mit Hilfe eines Lohn- und Zeiterfassungsprogramms und unter Beachtung der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften und betrieblicher Besonderheiten (u.a. Schichtsysteme). Sie pflegen die Personalstammdaten und sind verantwortlich für die Erfüllung von Auskunfts-, Bescheinigungs- und Meldepflichten gegenüber Behörden, Krankenkassen, etc. Sie stellen verschiedene Statistiken und Auswertungen bereit und planen Personalkosten sowie externe Prüfungen (z. B. Finanzamt, Agentur für Arbeit).

 

Ihr Profil:

 

Sie verfügen über ein abgeschlossene Fach- oder Hochschulstudium oder eine kaufmännische Ausbildung mit dem Schwerpunkt Lohn- und Gehaltsabrechnung und idealerweise über mehrere Jahre Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung. Sie haben sehr gute EDV-Kenntnisse und können sich schnell in neue Programme einarbeiten. Sie kennen sich im aktuellen Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht sehr gut aus und haben einen selbständigen, sorgfältigen und strukturierten Arbeitsstil.

 

Das bieten wir Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche und fordernde Aufgabenstellung in einem modernen und leistungsstarken Unternehmen der Hafenwirtschaft

  • ein attraktives Gehalt nach Haustarifvertrag

  • zusätzliche Sozialleistungen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 15.09.2017 per E-Mail an

 

personal@rostock-port.de oder per Post an die unten stehende Adresse.

 

 

ROSTOCK PORT GmbH 

Ost-West-Straße 32 18147 Rostock
Recht/Personal
Tel.0381 350 4104