Hafensicherheit

Die Sicherheit von Passagieren, Schiffen und Anlagen hat höchste Priorität im Kreuzfahrtterminal in Warnemünde. Alle neuen sicherheitsrelevanten Maßnahmen wurden auf der Basis des seit dem 1. Juli 2004 geltenden "Internationalen Codes zur Gefahrenabwehr auf Schiffen und in Hafenanlagen" durchgeführt.

Die Sicherheitsmaßnahmen wurden im Gefahrenabwehrplan für das Warnemünder Cruise Center konkretisiert und festgeschrieben. Diese Pläne sind durch die übergeordnete Landesbehörde beim Wirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern (Designated Authority) zertifiziert und werden durch den Port Security Officer (PSO) ständig aktualisiert.

Weitere Informationen zur Sicherheit im Hafen Rostock finden Sie Hier.

Ansprechpartner

ROSTOCK PORT GmbH 

Ost-West-Straße 32 18147 Rostock
Herr Jens Käkenmeister
Port Facility Security Officer
Tel.+49 (0) 381 350 3500
Fax+49 (0) 381 350 3505
Handy+49 (0) 172 991 2778
Dispatcher
Zentrale Disposition, Festmacherservice
Tel.+49 (0) 381 350 50 86
Tel.+49 (0) 381 350 50 87
Fax+49 (0) 381 350 50 85
Herr Jörg Springstubbe
Kreuzfahrtterminal
Tel.+49 (0) 381 350 5026