Stellenausschreibung

                                                                 WILLKOMMEN bei ROSTOCK PORT

Als Infrastrukturgesellschaft des Hafens Rostock ist es unsere Aufgabe, den größten Hafen Mecklenburg-Vorpommerns so zu entwickeln, dass er den ständig steigenden Anforderungen der verladenden Wirtschaft und des Tourismus gerecht wird. Dabei stehen wir täglich vor neuen Herausforderungen, die nur mit motivierten Fachkräften zu meistern sind.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt möchten wir in der Abteilung Finanzen folgende Position besetzen:

Sachbearbeiter Controlling (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Analyse der Monats- und Jahresabschlüsse auf Plan-Ist-Abweichungen
  • Erstellung Cash-Flow Berechnung
  • Pflege und Fortentwicklung Kostenstellen- und Bereichsrechnung sowie der zugehörigen Gemeinkostenumlagen
  • Erstellung des Wirtschaftsplanes bestehend aus Erfolgs-, Finanz-, Personal- und Investitionsplan
  • Überwachung der Wirtschaftlichkeit von Investitionen anhand von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen (Kalkulationen und Investitionsrechnungen)
  • Erstellung des 5-jährigen Wirtschaftsplanes bestehend aus Investitions-, Erfolgs- und Finanzplan gem. Eigenbetriebsverordnung incl. der zugehörigen Investitionsrechnungen für die einzelnen Investitionsmaßnahmen
  • Investitions- und Fördermittelcontrolling (Planung, Zuarbeit Fördermittelanträge von EFRE und GRW, Budgetüberwachung, Nachkalkulation)
  • Berichtswesen / Reporting (Kennzahlen Qualitätsziele, Quartalsberichte, Zuarbeit Beteiligungsbericht und Lagebericht, Ad-hoc-Analysen, Statistiken) 

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Fach- bzw. Hochschulstudium oder kaufmännischen Ausbildung mit dem Schwerpunkt Controlling und mehrere Jahre Berufserfahrung
  • souveräner Umgang mit den MS Office-Programmen (inklusive sehr guter Excel-Kenntnisse)
  • ausgeprägte Zahlenaffinität und hohe analytische Fähigkeiten
  • selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • große Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Kenntnisse der gesetzlichen Regelungen bei Preisermittlungen für die öffentliche Hand (Zoll, BGS, etc.), Erfahrungen im Fördermittelrecht sowie Kenntnisse in der EigVO-MV und in der StromNEV wünschenswert 

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihrer Verfügbarkeit bis zum 12. Juni 2020 per E-Mail an personal@rostock-port.de oder per Post an die untenstehende Adresse.

 

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung für Bewerbungen.

ROSTOCK PORT GmbH 

Ost-West-Straße 32 18147 Rostock
Recht/Personal
Tel.0381 350 4104
Ihr Erlebnis 
mit dem Hafen

Die für den 1. Mai 2020 geplanten Hafengeburtstagsfeiern der beiden Rostocker Häfen, Fracht- und Fischereihafen und Überseehafen, wurden aufgrund der aktuellen Entwicklung durch die Covid-19-Pandemie und im Hinblick auf die Sicherheit und Gesundheit von Besucherinnen und Besuchern abgesagt.

Wir laden Sie stattdessen dazu ein in Erinnerungen zu schwelgen. 60 Jahre Übersee- und 70 Jahre Fracht- und Fischereihafen haben nicht nur uns geprägt. Was verbinden Sie mit dem Rostocker Hafen? Was sind ihre schönsten Erlebnisse? Teilen Sie sie auf diesem Wege mit uns! Die schönsten Einsendungen finden einen Platz auf unserer neuen Website.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.